Nach der Premiere ist vor der Premiere

Technikloge-Matthias-1

Matthias Lippert war zusammen mit Frank Philipp Schlößmann für das Bühnenbild von Tristan und Isolde in der Neuinszenierung von Katharina Wagner bei den Bayreuther Festspielen verantwortlich, die am 25. Juli 2015 Premiere hatte.

Vom grünen Hügel geht es nun weiter auf die grüne Insel: Aus Irland kommt nämlich die Legende vom Traum der drei Bäume, die Michael Lippert zu seinem musikalischen Märchen TRÄUMENDE BÄUME inspirierte.

Matthias-Lippert-mit-Kamera

Matthias Lippert ist bei den Aufführungen von TRÄUMENDE BÄUME am 27. und 28. November 2015 in der Ordenskirche Bayreuth St. Georgen für Lichtregie und Videoeinspielungen engagiert und nun unterwegs, Bäume und Träume in fantasievollen Videosequenzen einzufangen. Denn: Nach der Premiere ist vor der Premiere!

Mehr über Matthias Lippert unter: www.matthiaslippert.de

Matthias-Lippert-in-Technik

Lauf für Afrika und für das Projekt “TRÄUMENDE BÄUME meets Klimawerkstatt”

Lauf-für-Afrika2Lauf-für-Afrika1

Gelebte Partnerschaft – Kooperationsprojekt bis nach Afrika

Die Grundschule Bayreuth St. Georgen veranstaltete am 23. Juli 2015 einen “Lauf für Afrika und für das Projekt “TRÄUMENDE BÄUME meets Klimawerkstatt”. Alle Kinder hatten sich Sponsoren gesucht, die jede Laufrunde (800 m) mit einen festen Betrag unterstützten. Hochmotiviert rannten und liefen die Schülerinnen und Schüler bis zu 10 Runden (und noch weitere Ehrenrunden) um das Schulgelände.
Das erlaufene Geld wird jeweils zur Hälfte an die Partnerschule in Tiwi in Afrika weitergegeben und dient zur Finanzierung des Projekts “TRÄUMENDE BÄUME meets Klimawerkstatt”.

Kirchenchor St. Georgen besucht die Klimawerkstatt

Beim generationenübergreifenden Konzertprojekt “TRÄUMENDE BÄUME meets Klimawerkstatt” wirken u.a. die Kantorei Bayreuth St. Georgen, der Kirchenchor Bayreuth St. Georgen, der Kinderchor Bayreuth St. Georgen und der Schulchor der Grundschule St. Georgen mit.

Klimawerkstatt

Im Rahmen seines Chorsommerfestes besuchte der Kirchenchor Bayreuth St. Georgen am Sonntag, den 19. Juli 2015 die Klimawerkstatt auf dem Gelände der Grundschule St. Georgen.

Chor-Sommerfest

TRÄUMENDE BÄUME meets Klimawerkstatt

Am 27. und 28. November 2015 findet in Bayreuth St. Georgen ein generationenübergreifendes Konzertprojekt als Gesamtkunstwerk aus Musik, Poesie, Licht- und Videokunst, Natur- und Erlebnispädagogik statt. Es entsteht eine soziale Skulptur frei nach Joseph Beuys Worten:
“Bäume sind nicht nur wichtig, um dieses Leben auf der Erde aufrecht zu erhalten. Nein, Bäume sind wichtig, um die menschliche Seele zu retten.“
Dabei stehen zwei Aufführungen von Michael Lipperts musikalischem Märchen TRÄUMENDE BÄUME in der Ordenskirche und ein Baum-Traum-Wald auf dem Gelände der Grundschule St. Georgen im Mittelpunkt.

Titelkreuz

Herzlich Willkommen!

Portrait Michael Lippert 1058

Mein Name ist Michael Lippert. Ich bin hauptberuflicher Kirchenmusiker an der Ordenskirche Bayreuth St. Georgen und Dekanatskantor im Dekanat Bayreuth.
Auf dieser Homepage finden Sie Informationen über meine Kompositionen und Konzertprojekte sowie über die Angebote der Kantorei Bayreuth St. Georgen, mit der wir neue Wege in der Kirchenmusik – und darüber hinaus – beschreiten.
Wir erreichen damit sehr viele Menschen: als Konzertpublikum aber auch als aktiv Mitwirkende.
Lassen auch Sie sich begeistern!

 

Kurzvita
Michael Lippert, geboren 1965 in Hof/Saale, studierte in Bayreuth evangelische Kirchenmusik. Von 1992 bis 2005 war er Dekanatskantor in Naila (Oberfranken). Seit 2006 ist er Kirchenmusiker an der Ordenskirche in Bayreuth St. Georgen und Dekanatskantor in Bayreuth.